Zurück zur Übersicht  


5.10. bis 1.12., Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen (d.a.i.)

Fotoausstellung: Music Travelers

Fotografien von Telemach Wiesinger

Dianne Reeves, Joe Zawinul, The Police, Toto: Telemach Wiesinger hat zahlreiche Größen der Jazz- und Rockmusik vor seine Linse gebracht und das Leben auf und hinter der Bühne in eindrucksvollen Portraits eingefangen.
Die in Schwarzweiß gehaltenen Werke überzeugen durch eine ausdrucksstarke Nähe, jedes ein Unikat mit eigener Geschichte. Wiesinger erzählt in seinen Fotografien die Geschichte abseits der Aufregung und zeigt die Künstlerinnen und Künstler von einer selten gesehenen, ganz persönlichen Seite.
Telemach Wiesinger, geboren 1968 in Bielefeld, unterrichtet seit 2005 Fotografie an der Hochschule Freiburg. Er wurde schon mehrfach für seine Film- und Fotografiearbeiten ausgezeichnet, zuletzt beim Hong Kong Arthouse Film Festival 2016.

Ausstellungseröffnung am Do. 4. 10. 2018 um 19.30 Uhr.
Für musikalische Umrahmung sorgen Anselm Krisch (Piano) und Lukas Pfeil (Saxophon).

Zu sehen bis 1. 12. täglich von 9 – 13 Uhr und 14 – 17 Uhr, sowie samstags von 11 –14 Uhr.

www.dai-tuebingen.de

Eintritt frei

Veranstalter:
d.a.i. Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen

▶ Pressefoto

▶ zurück zur Übersicht

 
    Datenschutz