Zurück zur Übersicht  


So. 13.10., 14.00 und 16.00 Uhr, LTT, Großer Saal

Reihe »KidsDays«

Die Magie der »Zauberflöte«

Diese Oper gehört zu den meistgespielten und am häufigsten inszenierten Werken der Klassik.
Sebastian Röhrle vom Staatstheater Stuttgart erzählt die Geschichte nach einem Text von Juri Tetzlaff. Er und das hochkarätige Holzbläserquintett ProFive machen sich auf, um gemeinsam das Geheimnis der »Zauberflöte« zu lüften. Sie entdecken eine abenteuerliche Geschichte und fantastische Musik. Viele Geheimnisse und Legenden ranken sich um die Oper.
Im einstündigen Programm erklingen Melodien, die zu »Hits« der Klassik wurden. Der abenteuerlustige Prinz Tamino und sein Begleiter, der Vogelfänger Papageno, bekommen den Auftrag, eine entführte Prinzessin zu befreien. Dabei müssen sie schwere Prüfungen und große Abenteuer bestehen. Wird das Vorhaben gelingen?
» Unterhaltsam und kindgerecht, ein Konzert für die ganze Familie und ein intelligenter Spaß für Klassikeinsteiger ab fünf Jahren.« (Südkurier)

Flöte: Dejan Gavric
Oboe: Jochen MüllerBrincken
Klarinette: Manfred Lindner
Horn: Isabel Schmitt
Fagott: Albrecht Holder
Sprecher: Sebastian Röhrle
Das Bühnenbild wird von Tübinger Schulklassen gestaltet.

Mit freundlicher Unterstützung von neckarOrthopädie Drs. Falck & Gesicki

kidsdays-tuebingen.de

Eintritt:
AK 10,- €, AK ermäßigt 5,- €
VVK 10,- €, VVK ermäßigt 5,- €
VVK inkl. aller Gebühren
Karten an der Theaterkasse und an allen Vorverkaufsstellen des KulturTickets Neckar-Alb

Veranstalter:
Jazz & Klassik Tage e. V. / Stadt Tübingen, Fachbereich Kunst und Kultur

▶ Pressefoto

▶ zurück zur Übersicht

 
    Datenschutz