Zurück zur Übersicht

 

 


Sa. 19.10., 18.30 Uhr, Japengo

Jazz & Dine

Fauzia Maria Beg & Band: New York – Rio – Bombay

 

Fauzia Maria Beg und das Japengo nehmen Sie mit auf eine musikalische und kulinarische Reise.
New York, Rio und Bombay umreißen das magische Dreieck, in dem sich die musikalischen Wurzeln der in Tübingen lebenden, gebürtigen Inderin Fauzia Maria Beg lokalisieren lassen. Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Abend mit spannenden Arrangements aus Jazz und Latin, mit einem Hauch Indien. Für das aktuelle Programm hat die Sängerin eine Spitzen-Besetzung zusammengetrommelt.

Die Reise beginnt mit einem Cocktailempfang und Flying Fingerfood. Sobald alle Passagiere ihre Plätze eingenommen haben, gibt es einen köstlichen Hauptgang. Anschließend lassen wir uns in die musikalische Welt von Fauzia entführen. Bei einer kurzen Zwischenlandung verwöhnen wir Sie mit einem leckeren Dessert und setzen dann unsere Reise mit dem zweiten Konzertteil fort.

Martin Schrack, piano
Markus Bodenseh, bass
Matthias Daneck, drums
Stefan Koschitzki, sax & flute
Fauzia Maria Beg, vocals

www.japengo.eu

Eintritt:
keine AK, Reservierung erforderlich
VVK: 49,- € Konzert und Menü
VVK inkl. aller Gebühren

Veranstalter:
Japengo Tübingen

▶ Pressefoto

▶ zurück zur Übersicht

 
    Datenschutz