Zur Startseite

 

Programmübersicht 2019

▶ Veranstaltungsorte (pdf)  I   ▶ Kurzprogramm (pdf)

Ausführliche Infos erhalten Sie beim Anklicken der Einzelveranstaltung, zurück zur Übersicht kommen Sie dann durch Klicken auf unser Logo oder "Zurück " an den Seitenenden.


Vorher

Fr. 11.10., 20.00 Uhr, Bechstein Centrum Tübingen
Matthias Boguth Quartett »Under Milk Wood«
Jazzclub im Bechstein Centrum

Fr. 11.10., 20.30 Uhr Sudhaus, Großer Saal
Jakob Bro Trio
feat. Joey Baron & Thomas Morgan

 

Zum SeitenanfangSa, 12. I So, 13. I Mo, 14. I Di, 15. I Mi, 16. I Do, 17. I Fr, 18. I Sa, 19. I So, 20.

Samstag 12.10.

ab 10.00 Uhr in der Tübinger Innenstadt
BeSwingt einkaufen!
Konzerte in Läden, auf der Straße, Marching Bands
Für Kinder: Musik-Mitmach-Spektakel 11.50 Uhr, Marktplatz

18.00 Uhr, Musikschule Prima-Primus, Neckarhalde 20
Halt ein Licht in der Hand
Stimmungsvolles geistliches Konzert

20.00 Uhr, LTT, Großer Saal
Eröffnungskonzert der Jazz & Klassik Tage
50 Jahre Raschèr Saxophone Quartet

20.00 Uhr, Stiftskirche Tübingen
Tübinger Motette
» Superklang« – Patrick Bebelaar, Friedemann Dähn und Ekkehard Rössle

 

Zum SeitenanfangSa, 12. I So, 13. I Mo, 14. I Di, 15. I Mi, 16. I Do, 17. I Fr, 18. I Sa, 19. I So, 20.

Sonntag 13.10.

11.00 Uhr, Haus des Handwerks, Handwerkerpark 1
Dizzy & Anselm Krisch
The Art of the Duet I »Outstanding Songs«

14.00 und 16.00 Uhr, LTT, Großer Saal
Reihe »KidsDays«
Die Magie der »Zauberflöte«

17.00 Uhr, Pfleghofsaal Tübingen
Franz Schubert: Klaviertrios

18.00 Uhr, Rainbow Dance Factory
Jazz‘n’Dance
Anne Czichowsky, Sandi Kuhn, Manu Collins, Hazelle Kurig

19.00 Uhr, Bootshaus Tübingen
Swing à la Django
Paprika im Blut und den Gypsy im Herzen

So. 13.10., 20.00 Uhr, Kulturzentrum Zehntscheuer Rottenburg
Rottenburger Konzerte - Asasello Quartett
Werke von Brahms, Illes und Tschaikowski

So. 13.10., 20.00 Uhr, Sudhaus, Peripherie
Stahlquartett
Zeit und Klang unter der Lupe

20.30 Uhr, Pappelgarten Reutlingen
Peter Bernstein Quartet
Jazz im Pappelgarten

 

Zum SeitenanfangSa, 12. I So, 13. I Mo, 14. I Di, 15. I Mi, 16. I Do, 17. I Fr, 18. I Sa, 19. I So, 20.

Montag 14.10.

19.00 Uhr, Jakobuskirche Tübingen
Improvisationen über Fragmente der Liebe
Samuel Jersak Trio und Joachim Walliser

19.30 Uhr, Evangelisches Stift Tübingen – Kapelle
Rossini Hayward
» Pieces of Mind« – Kompositionen und Arrangements für klassische Gitarre

20.00 Uhr, Stadthalle Reutlingen
Württembergische Philharmonie Reutlingen
2. Sinfoniekonzert – Werke von Tschaikowski und Beethoven

 

Zum SeitenanfangSa, 12. I So, 13. I Mo, 14. I Di, 15. I Mi, 16. I Do, 17. I Fr, 18. I Sa, 19. I So, 20.

Dienstag, 15.10.

18.00–20.00 Uhr
Apero
Einladung zu entspanntem Jazz

20.00 Uhr, Sudhaus, Großer Saal
Jazz-Klassik-Special - Aus voller Kehle …für die Seele!
Offenes Singen mit Patrick Bopp feat. Fola Dada

20.30 Uhr, Tübinger Saxophonschule, Düsseldorfer Str. 6
Sanford’s Playtime
Music Garage Jazz

20.30 Uhr, SWR Studio
Jazz im Studio - Lukas Pfeil Quintett
Modern Straight Ahead Jazz

 

Zum SeitenanfangSa, 12. I So, 13. I Mo, 14. I Di, 15. I Mi, 16. I Do, 17. I Fr, 18. I Sa, 19. I So, 20.

Mittwoch, 16.10.

18.00–20.00 Uhr
Apero
Einladung zu entspanntem Jazz

18.30 Uhr Holzmarkt, 19.00 Uhr Stiftskirche Tübingen
Flashmob und Klangzauber
Chöre »Sing it!« der Musikschule Rottenburg und das »jamclub Vokalensemble«

19.30 Uhr, Holz+Form, Provenceweg 22
»Stille und andere Nächte … «
Jazz und Chansons, Claudia Zimmer & Band

20.00 Uhr, Hofgut Rosenau
Silent Jazz Duo
Heinz Stebe (Saxophon) und Richard Fux (Piano)

20.30 Uhr, Club Voltaire
Jazz aus Brno
Davor Workshop (18.00 Uhr): »Musik mit allen Sinnen erfahren«

20.30 Uhr, Japengo Tübingen
Oli Wendt’s»Art of Pepper«
The Composer – from Bop to Mambo

20.30 Uhr,Deutsch-Französisches Institut
Michel Meis 4tet - » Lost in Translation«
Jazzclub im ICFA: Jazz Franco-Allemand

 

Zum SeitenanfangSa, 12. I So, 13. I Mo, 14. I Di, 15. I Mi, 16. I Do, 17. I Fr, 18. I Sa, 19. I So, 20.

Donnerstag, 17.10.

18.00–20.00 Uhr
Apero
Einladung zu entspanntem Jazz

20.00 Uhr, Vorstadttheater Tübingen
Almost Friday
Songs of Loving Presence

20.00 Uhr, Sparkassen Carré Tübingen
Shalosh
»Onwards and Upwards« – Young Jazz aus Israel

20.00 Uhr, Tübinger Musikschule
Körper.Reicher.Klang– Piano Unlimited
nandman live feat. Incanto Piano Duo

20.30 Uhr, Kino Atelier / Café Haag
Mareeya Trio
Soulful Jazz

20.30 Uhr, St. Johanneskirche Tübingen
Lichträume
Konzert für Orgel (Tobias Wittmann) und Visual Piano (Kurt Laurenz Theinert)

21.30 Uhr, Frau Hopf im Schloßcafé
Trio Ibeano
AfroCubanJazzFusion – Trio Santamaria/Lorenzo/Marano

 

Zum SeitenanfangSa, 12. I So, 13. I Mo, 14. I Di, 15. I Mi, 16. I Do, 17. I Fr, 18. I Sa, 19. I So, 20.

Freitag, 18.10.

18.00–20.00 Uhr
Apero
Einladung zu entspanntem Jazz

20.00 Uhr, Theater Hammerschmiede, Rottenburg
»Songs from the Movies«
Habib Benedikt Elias Quartett

20.00 Uhr, Deutsch-Amerikanisches Institut (d.a.i.)
Two Visions of America: George Gershwin und Aaron Copland
Eric McElroy, Pianist

20.15 Uhr. Kino Atelier / Café Haag
»Die Abenteuer des Prinzen Achmed«
Silhouetten-Animationsfilm mit Livemusik von Julian Gramm

20.30 Uhr, Club Voltaire
2 plus 1
» Listen and Move«

21.30 Uhr, Ratskeller
Druck und Gönner
Orgeltrio – Motown, New Orleans Swamp-Funk, Jazz, Afrobeat

22.00 Uhr, Schlachthaus
Gunda Li
» Late Night«

 

Zum SeitenanfangSa, 12. I So, 13. I Mo, 14. I Di, 15. I Mi, 16. I Do, 17. I Fr, 18. I Sa, 19. I So, 20.

Samstag, 19.10.

16.00 Uhr, Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen (d.a.i.)
The Lost Films of Laurel & Hardy
Stummfilm-Nachmittag mit Live-Klavierbegleitung

18.30 Uhr, Japengo
Jazz & Dine
Fauzia Maria Beg & Band: New York – Rio – Bombay

20.00 Uhr, Weilheimer Kneiple
On Cue! Big Band
Groovin’ Easy – From Swing To Salsa

20.00–22.00 Uhr, Stiftskirche Tübingen
Tübinger Motette
5. Nacht der Chöre

Sa. 19.10., 20.00 Uhr, franz.K, Reutlingen
Nighthawks
Soul, Jazz, Rock, Electronic im Cinemascope-Format

20.00 Uhr, FORUM4P, Pliezhausen
»Music for a While«
Arien des Barock und Instrumentalmusik für Gesang, Gitarre und Violoncello

20.00 Uhr, Café Latour
Organic Grooves
Jazz im Saal

20.00 Uhr, Fichtehaus
Peterston in 3D
feat. Fried Dähn

20.00 Uhr, Alte Synagoge Hechingen
Cuarteto SolTango
Sin Palabras

22.00 Uhr, Schlachthaus
KUF

 

Zum SeitenanfangSa, 12. I So, 13. I Mo, 14. I Di, 15. I Mi, 16. I Do, 17. I Fr, 18. I Sa, 19. I So, 20.

Sonntag, 20.10.

11.00 Uhr, Festsaal Waldorfschule Tübingen
Jazz for Kids - Hören wie ein Luchs!
Rhythmen und Melodien aus aller Welt

17.00 Uhr, Stephanuskirche Tübingen
Brahms und seine Zeit
Gesprächskonzert mit Canta Varia

18.00 Uhr, Vorstadttheater Tübingen
Warm canto
Inspirationen zwischen Jazz und Chanson

18.00 Uhr, Evangelisches Stift – Kapelle
Dizzy Krisch & Dieter Schumacher
The Art of the Duet II – »Echoes of Luther«

18.00 Uhr, swt-KulturWerk
... in den Farben der Musik
Ton- und Lichtkunst präsentiert vom Tübinger Saxophon-Ensemble

19.00 Uhr, Festsaal der Universität (Neue Aula)
Jugendsinfonieorchester der Tübinger Musikschule
Cellokonzert e-Moll op. 85 von Edward Elgar

 


NACHKLÄNGE:

20.15 Uhr, Festsaal der Universität (Neue Aula)
Arpeggione Kammerphilharmonie
Semestereröffnungskonzert

18.00 Uhr, Thalia-Theater, Albstadt-Tailfingen
Lutz Häfner & Wüste Welle Big Band

20.30 Uhr, Sudhaus, Großer Saal
Nubya Garcia & Band
New London Scene Afro Jazz

19.15 Uhr, Hotel La Casa, Hechinger Str.
50 Jahre Pasadena Roof Orchestra
Swing

 

▶ Veranstaltungsorte (pdf)  I   ▶ Kurzprogramm (pdf)  I   Seitenanfang

Impressum | Datenschutz